Das braune Heer

        Aufgenommen, zusammengestellt und herausgegeben von Heinrich Hoffmann, Reichsbildberichterstatter der NSDAP

 

Achtung: Die Bilder zeigen anhand von einigen Beispielen die Verherrlichung des Krieges  durch die NS-Diktatur. Die Bücher dürfen Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden. Für Forschungszwecke und geschichtliche Aufklärung jedoch sehr interessant. Warning: The images on the basis of some examples of the glorification of war by the Nazi dictatorship. The issues young people may not be made available. For research and historical enlightenment, however, very interesting.

                                                                            

                               Das Braune Heer "

Schutzumschlag

" Das Braune Heer " erschien 1932 im  Zeitgeschichte Verlags- und Vertriebs- Gesellschaft m. b. H., Berlin

Preis: 2,85 RM

Format: 18,0 x 25,0 cm

Seiten : 96 + Vorwort

Inhalt:  Buch zeigt 100 Bilddokumente , Leben, Kampf, und Sieg der SA und SS

Verlagsort: Berlin

Gesamtherstellung: Albert Frisch, Berlin (Kupfertiefdruck)

Auflage : 41-50 000 ( im Jahr 1932 )

Geleitwort:  Adolf Hitler

Hinweis: Die Bücher wurden jedes Jahr ( bis 1945 ) in steigender Stückzahl  nachgedruckt und erreichten insgesamt eine Auflage in Millionenhöhe.

Die so genannten " Hoffmann - Bücher " hatten das Ziel den Nationalsozialismus (später auch den Krieg) zu verherrlichen und waren für den Fotograf Heinrich Hoffman zugleich eine wichtige Einnahme-Quelle.

 

Achtung:

Diese Bücher gelten als jugendgefährdend  und dürfen  Jugendlichen keinesfalls zugänglich gemacht werden.

 

Anzeige: Suche für weitere Recherchen Bücher von diesem Verlag zu kaufen,

oder ähnliche Bücher.

 (Einige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt : Herr Claus   

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen. Bitte alles anbieten.

 

Letzte Aktualisierung am 29.1.2018

                                                         

 

zur Startseite "Zeitschriften für die Hitlerjugend"   Propagandazeitschriften bis 1945zur Startseite "Propagandazeitschriften vor 1945"