Achtung: Die Bilder zeigen anhand von einigen Beispielen die Verherrlichung des Krieges  durch die NS-Diktatur. Die  Hefte dürfen Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden. Für Forschungszwecke und geschichtliche Aufklärung jedoch sehr interessant. Warning: The images on the basis of some examples of the glorification of war by the Nazi dictatorship. The issues young people may not be made available. For research and historical enlightenment, however, very interesting.

                     KDF- Monatsheft

                             Zeitschrift der nationalsozialistischen Gemeinschaft " Kraft durch Freude "

          

KDF- Monatsheft

Kraft durch Freude, Gau Schleswig Holstein - Monatsheft,

vom  November 1938

 

" KDF- Monatsheft "

erschien von 1934  bis 1943  im Verlag der Deutschen Arbeitsfront GmbH, Berlin.

Einzelpreis : 10 Pf

Format:  20,5 x 29,00 cm

Seiten : 16 Seiten

Inhalt:  Organ der DAF

Heftfolge: Je Jahrgang 12 Hefte

Hauptschriftleiter: Ehrich Gaedechens (für Gau SWH)

Erscheinungsweise : monatlich

Druck: NS - Gauverlag Schleswig Holstein, Abteilung " Nordische Rundschau ", Kiel  (Hefte für Gau SWH)

Hinweise: War erhältlich bei allen KDF-Betriebs- und Ortswarten und in allen KDF-Dienststellen

 

 

Jeder Gau hatte seine eigenen Monatshefte, sowie weitere eigene Druckschriften .

Außer den Monatsheften gab es auch folgende  andere Publikationen der KDF:

Urlaubsreisen 1937, KDF  Jahreskataloge, hier vom Jahr 1937

 " Urlaubsreisen 1937 "

 ( Gau Berlin )

 

" Urlaubsfahrtenprogramm 1939"  Urlaubsfahrtenprogramme, hier ein

 Heftes vom Gau  Weser-Ems:

 " Urlaubsfahrtenprogramm 1939"

 

" Ferien 1937 mit Kraft durch Freude "  Jahreskatalog:

 " Ferien 1937 mit Kraft durch Freude "

 Reisen, Wandern, Urlaub

 

Herausgeber: Die Deutsche Arbeitsfront Gau Franken

Unten: Jahresfahrtenplan 1938,vom Gau Magdeburg - Anhalt " Wo geht die Reise hin ..."

Jahresfahrtenplan 1939, Gau Magdeburg

Weitere Infos zum Jahresfahrtenplan 1939, Gau Magdeburg " Wo geht die Reise hin.....":

Größe:  DIN A 4, aber 1 cm breiter
Seitenzahl: 64
Auflage: 200.000
Herausgeber: DAF, NS-Gem. Kraft durch Freude, Gau Magdeburg-Anhalt
Herausgeber: Verlag der deutschen Arbeitsfront GmbH, Berlin
Schriftleiter: Rudolf Seiferheld

 

Unten: Jahresfahrtenplan 1939,vom Gau Magdeburg - Anhalt " Urlaubsfreuden winken "

 

Jahresfahrtenplan 1939,vom Gau Magdeburg - Anhalt " Urlaubsfreuden winken "

 

KDF + Nazi Propaganda  Leider findet man auch in diesen Heften ab und

 zu Propaganda, siehe links.

Unten: Foto vom Inhalt eines Jahresfahrtenplans

Jahresfahrtenplan

 

Inhalt vom Monatsheft Oktober 1938, Gau Schleswig -Holstein:
 

- Veranstaltungen des Deutschen Volksbildungswerkes

- Buchwoche in SWH

- Vom Volkstum zum Reich

- Ausbildung und Fortbildung im DVW

- Mitteilungen  Amt deutsches Volksbildungswerk mit Bericht des Australienfliegers Hans Bertram " Flug in die Hölle "

- Vom echten Laienschaffen  ( DVW )

- " Von Lesern und Büchern " - Aus der Arbeit des Volksbildungswerkes und der Volksbücherei Flensburg (Fotos)

- Dichter des Reiches, die in SWH zur Buchmesse lesen

- Das Dorfbuch, von Hermann Marxen

- Bericht " Von der kommenden Buchwoche "

- Erzählung " Reiseandenken "

- Große Fotoanzeige (halbe Seite), der Italienfahrt des KDF Flaggschiff " Wilhelm Gustloff ", vom 2. bis 12. November 1938

- " Kreis Husum meldet " , Infos aus der Region Husum (2 Seiten)

- Großes Bild der " Sportplakette" des Sportappell der Betriebe

 

Die Cover der Monatshefte der einzelnen Gaue waren recht unterschiedlich gestaltet, die Hefte vom Gau Schleswig Holstein waren z.B. recht schlicht gestaltet (siehe Bild ganz oben) und hier unten im Bild sind einige Cover mit ganzseitigen Fotos oder auch Zeichnungen zu sehen:

 

KDF-Monatsheft

Wann die letzten Hefte erschienen ist mir leider unbekannt.

 

Achtung:

Da die  Zeitungen  viel  NS- Propaganda und Kriegshetze  enthalten, werden solche Hefte als stark jugendgefährdend eingeschätzt und dürfen deswegen Jugendlichen keinesfalls zugänglich gemacht werden.

Note: These journals demonstrate the pathological racial ideology of the Nazi regime.
As the newspapers contain much Nazi propaganda and incitement to war, such books are judged to be highly harmful to minors, and therefore may not be made available to young people.

 

Anzeige: Suche " KDF - Hefte " zu kaufen , oder alle ähnlichen Hefte .

(Einige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt : Herr Claus   

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  viele andere Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen.

Bitte alles anbieten, jedoch nur in gutem Zustand (vollständig, keine Restaurationen, kein Wasserschaden).

Letzte Aktualisierung am  29.1.2018

                                                                             

zur Startseite "Zeitschriften für die Hitlerjugend"   Propagandazeitschriften bis 1945zur Startseite "Propagandazeitschriften vor 1945"

 

Copyright: 2012, Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung Text / Bilder nur nach vorheriger schriftlicher  Genehmigung.