Die Kunst im deutschen Reich

 

Achtung: Die Bilder zeigen anhand von einigen Beispielen die Verherrlichung der  NS-Diktatur. Die  Hefte dürfen Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden. Für Forschungszwecke und geschichtliche Aufklärung jedoch sehr interessant. Warning: The images on the basis of some examples of the glorification by the Nazi dictatorship. The issues young people may not be made available. For research and historical enlightenment, however, very interesting.

 

" ...Herausgegeben vom Beauftragten des Führers für die geistige Überwachung der gesamten geistigen und weltanschaulichen Schulung und Erziehung der NSDAP... "

Die Kunst im Deutschen Reich, Folge 12 von 1943 Folge 12 vom 7.Jahrgang, Dezember 1943, Ausgabe A

Verlag: Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher Nachf. München

Format: 28x36 cm

Umfang: 44 Seiten + Umschlag

Erscheinungsweise: erschien monatlich in 2 Ausgaben (Ausgabe A und Ausgabe B),Ausgabe B mit Architekturteil "Die Baukunst"

Hauptschriftleiter: Robert Scholz, Berlin

Druck: Buchgewerbehaus M. Müller & Sohn, München

Ständiger künstlerischer Beirat: Reichsminister Prof. Dr. Ing. Fritz Todt, Prof. Albert Speer, Prof. Richard Klein, Prof. Leonhard Gall

Zeichnungen: u.a. von Wolfgang Willrich, Ferdinand Spiegel, Oskar Martin - Amorbach, Paul Mathias Padua Franz Eichhorst, Marthur Ahrens, Rudolf Hengstenberg, Otto Dill, Herbert Schnürpel, Reinhold Launer, Rudolf Lipus

Die Kunst im deutschen Reich Hier als Beispiel ein Impressum von 1942

 

Anmerkung: Nationalsozialistische Hetze mit Hilfe der Kunst

Achtung:

Da die  Zeitungen  viel  NS- Propaganda und Kriegshetze  enthalten, werden solche Hefte als stark jugendgefährdend eingeschätzt und dürfen deswegen Jugendlichen keinesfalls zugänglich gemacht werden.

Note: These journals demonstrate the pathological racial ideology of the Nazi regime.
As the newspapers contain much Nazi propaganda and incitement to war, such books are judged to be highly harmful to minors, and therefore may not be made available to young people.

 

Anzeige: Suche Hefte " Kunst im deutschen Reich " in gutem Zustand  zu kaufen , oder alle ähnlichen Hefte .

(Einige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt : Herr Claus    

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  viele andere Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen.

Bitte alles anbieten, jedoch nur in gutem Zustand (vollständig, keine Restaurationen,

kein Wasserschaden).

 

Letzte Aktualisierung am  4.2.2018

zur Startseite "Zeitschriften für die Hitlerjugend"   Propagandazeitschriften bis 1945zur Startseite "Propagandazeitschriften vor 1945"

    

Copyright: 4.Februar 2018, Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung Text / Bilder nur nach vorheriger schriftlicher  Genehmigung.