Der Adler

                 Herausgegeben unter Mitwirkung des Reichs - Luftfahrtministeriums

 

Achtung: Die Bilder zeigen anhand von einigen Beispielen die Verherrlichung des Krieges  durch die NS-Diktatur. Die  Hefte dürfen Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden. Für Forschungszwecke und geschichtliche Aufklärung jedoch sehr interessant. Warning: The images on the basis of some examples of the glorification of war by the Nazi dictatorship. The issues young people may not be made available. For research and historical enlightenment, however, very interesting.

 

           Der Adler " Der Adler"

erschien vom 1. März  1939 bis September 1944 im Verlag August Scherl Nachfolger,  Berlin. Im Februar 1939 gab es eine Probenummer.

Hauptschriftleiter: Dr. Georg Böse

Anzeigenleiter: Willy Roth

Einzelpreis : 20 Pf

Format: 25,5 x 33,0 cm , die ersten vier Hefte etwas kleiner

Seiten : 32 Seiten (1939) , 16 Seiten (1941 und 1942), später evtl. noch weniger

Inhalt:  Propaganda

Heftfolge: 1939 Hefte 1 bis 23

                   1940 Hefte 1 bis 26

                   1941 Hefte 1 bis 26

                   1942 Hefte 1 bis 26

                   1943 Hefte 1 bis 26

                   1944 Hefte 1 bis 19

Insgesamt 146 Hefte

Erscheinungsweise : 14 täglich

Auflage : relativ hoch, genaue Zahlen sind mir nicht  bekannt, schätze mindestens 200.000 (1939), gegen Kriegsende weniger als 100.000

 

 

oben Heft 20 (vom September 1941) :

 

Der Adler

" Der Adler " war eine deutsche Propagandazeitschrift , welche das Ziel hatte die deutsche Jugend

für  einen späteren Einsatz (als Soldaten) in der Luftwaffe zu begeistern.

Die Zeitschrift erschien gleichzeitig auch noch in englischer, französischer, spanischer , italienischer und

rumänischer Sprache.

Neben der deutschen Ausgabe erschien auch noch eine Art " Internationale Ausgabe " für das

übrige Ausland ,ähnlich der Zeitschrift " Signal ".

 

Heft Nr. 1 erschien am 1.3.1939, zuvor gab es im Februar  1939 schon eine Probenummer .

Diese Probenummer sollte offenbar den Markt und die Absatzmöglichkeiten testen.

 

Weiterhin gab es vom Scherl - Verlag noch andere  "Adler" - Produkte:

- " Adlerbibliothek" , das waren Broschüren in Heftform , meist 128 Seiten

- " Adler - Jahrbuch " (190 Seiten ), gab es nur 1941 und 1942

- "Adler - Kalender " ( 1941 bis 1944)

- " Adler - Liederheft "

- " Adler - Spiele" ( Kriegsspiele für Kinder )

Der Verlag brachte die Hefte Jahrgangsweise auch noch jeweils als gebundenes Buch heraus,

auch gab es "Adler-Sammelordner " ,wie wir das z.B.  schon von der Zeitschrift " Hilf Mit! " kennen.

 

1939 kamen einige so genannte " Sonderhefte " heraus, welche im Cover farbig waren.

Diese Sonderhefte flossen  in die laufende Nummerierung mit ein.

Soweit mir bekannt gab es die "Sonderhefte" nur 1939.

 

Manche "normale" Hefte waren nur in Schwarz / Weis , andere wieder in Schwarz / Weis / Rot.

 

Ab 1940 erschienen so genannte " Sonderdrucke". Diese waren kostenlos und wurden auch in

Ländern verteilt welche die Zeitschrift sonst nicht erhielten.

Hinweis: Hefte sind auch heutzutage auf Grund der hohen Auflage nicht selten !!

 

Der Adler

Der Adler

Achtung:

Da die  Zeitungen  viel  NS- Propaganda und Kriegshetze  enthalten, werden solche Hefte als stark jugendgefährdend eingeschätzt und dürfen deswegen Jugendlichen keinesfalls zugänglich gemacht werden.

Note: These journals demonstrate the pathological racial ideology of the Nazi regime.
As the newspapers contain much Nazi propaganda and incitement to war, such books are judged to be highly harmful to minors, and therefore may not be made available to young people.

Copyright: 2010-2014, Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung Text / Bilder ist nicht gestattet.

 

Anzeige: Suche Hefte " Der Adler "  zu kaufen , oder alle ähnlichen Hefte .

(Einige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt : Herr Claus    

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  viele andere Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen.

 

Letzte Aktualisierung am  29.1.2018

                                                                             

     zur Startseite "Zeitschriften für die Hitlerjugend"   Propagandazeitschriften bis 1945zur Startseite "Propagandazeitschriften vor 1945"