Sichel und Hammer

                                                             Illustrierte internationale Arbeiterzeitung

                                                                                                          

Sichel und Hammer " Sichel und Hammer " erschien vom 1922  bis November 1924  im

                                            Neuer Deutscher Verlag, Berlin.

Einzelpreis : 20 Pf

Format: Großformat

Seiten : 16

Herausgeber: Internationale Arbeiterhilfe ( IAH )

Autoren : verschiedene

Zeichner: verschiedene

Verantwortlicher: Willi Münzenberg

Inhalt:  Illustrierte Zeitschrift mit u.a. kommunistischer Propaganda

Heftfolge: je Jahrgang 12 Hefte, neuer Jahrgang begann jeweils im

                    November

Erscheinungsweise : Monatlich

Auflage: Hoch, über 180.000

Hinweis: Vorläufer der AIZ,  ab November 1924 Umbenennung in  " AIZ ".

 

Sichel und Hammer

Sichel und Hammer Die Zeitschrift verstand sich als Organ der " Internationalen Arbeiterhilfe für Sowjetrussland ".

Sichel und Hammer

Sichel und Hammer

Hier einige Nummernbeispiele:

 Jahrgang III Nr. 5 1924 März

Jahrgang III Nr. 6 1924 April

Jahrgang III Nr.7 1924 1.Mai

Jahrgang III Nr.8 1924 Juni

Jahrgang III Nr.9 1924 Juli

Jahrgang III Nr.10 1924 August

Jahrgang III Nr. 11 1924 September

Jahrgang III Nr. 12 1924 Oktober

Jahrgang IV Nr. 1 November 1924

Jahrgang IV Nr.2 Dezember 1924

Jahrgang IV Nr.3 Januar 1925

Jahrgang IV Nr.4 Februar 1925

                                                                                                                             

Anzeige: Suche folgende Hefte zu kaufen, oder ähnlichen Hefte :

- " Sichel und Hammer "

- " Not und Brot "

- " Arbeiter - Illustrierte - Zeitung " ( AIZ )

„ Der Rote Knüppel “ ( 20 - er Jahre)

„ Der Knüppel “ ( 20 - er Jahre)

" Der  Rote Stern "

- alle Zeitungen der KPD (vor 1945)

- " Illustrierte Arbeiter - Zeitung "

- Zeitungen des " Roter Frontkämpferbund " ( RFB )

-" Lachen Links "

- kommunistische oder antifaschistische Original - Flugblätter gesucht

(Einige wichtige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt : Herr Claus    

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen. Bitte alles anbieten, wenn guter Zustand.

Letzte Aktualisierung am 5.2.2018

     zur Startseite "Zeitschriften für die Hitlerjugend"   Propagandazeitschriften bis 1945zur Startseite "Propagandazeitschriften vor 1945"

Copyright: 2012, Weiterveröffentlichung oder Vervielfältigung Text / Bilder ist nicht gestattet !